Ann-Marie Kaiser2018-09-04T18:06:47+00:00

Ann-Marie Kaiser

Ruth-Marx-Str.15
72072 Tübingen
Telefon: 07071/360747
Email: info[at]ann-marie-kaiser.de
Internet: www.ann-marie-kaiser.de

Berufsausbildung
Sozialpädagogin (BA)
Systemische Therapeutin (SG), Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung und Supervision
Supervisorin (DGSv), Burckhardthaus Gelnhausen und Bundesakademie für Kirche und Diakonie, Berlin

Berufserfahrung
Supervision und Beratung
Fortbildung, Qualifizierung, Praxis- und Konzeptentwicklung
Führungskraft in der Kinder-und Jugendhilfe
Fachberatung im Bereich Kindertagesbetreuung

Supervisionskonzept
Ich gehe mit Ihnen in einen gemeinsamen Prozess, in dem wir die vor Ihnen stehenden Herausforderungen in den Blick nehmen und schärfen. Dabei ermutige ich Sie dazu, Ihr Potenzial in die Arbeit einzubringen und Ihren Kompetenzbereich aktiv und selbstbewusst zu gestalten. Wir verbinden Ihren Standpunkt mit den verschiedenen Facetten Ihrer Aufgaben und schaffen einen Rahmen, in dem emanzipatorische Entwicklungen möglich sind.
In der Supervision gehe ich mit Ihnen in einen selbstreflexiven Prozess, der den Zugang zu Ihren Ressourcen ermöglicht und Verbindung zwischen Ihnen als Person und Ihrer Arbeitsaufgabe herstellt, so dass Sie Ihre Rolle kompetent und lebendig gestalten können.
In Fortbildung und Konzeptentwicklung geht es um Professionalisierung bezogen auf konkrete Fachthemen und um Qualifizierung für einen spezifischen Aufgabenbereich. In einer guten Balance zwischen zielführender Strukturiertheit und beteiligender Prozessgestaltung erleben Sie spannendes und nachhaltiges Lernen durch Methodenvielfalt und sinnvolle Abwechslung zwischen Input, Übung und Information.
Ich verbinde die systemische Sicht – und Vorgehensweise mit analytischen und gruppenanalytischen Verstehens – und Interventionszugängen.

Anwendungsfelder
Bildungswesen, Bildungs-und Betreuungseinrichtungen, Kinder-und Jugendhilfe, Diskriminierungskritische Ansätze und Projekte, Migration und Flucht, Schule, Beratungsstellen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Verbände/ Vereine/ Trägergesellschaften, u.v.m.
Anwendungsformen
Supervision für Einzelne, Teams oder Gruppen, Leitungssupervision, Coaching, Teamentwicklung, Praxis- und Konzeptentwicklung, Fortbildung, Qualifizierung

Unsere Mitglieder